Suche
Suche Menü

„Einstieg in die Digitalisierung?“

Digitalisierung ist in aller Munde - Impulse & Diskussion zu Chancen und Risiken des digitalen Transformationsprozesses im Handwerk, Barbara Gronauer

Digitalisierung ist in aller Munde – Impulse & Diskussion zu Chancen und Risiken des digitalen Transformationsprozesses im Handwerk

Auch Handwerksbetriebe können von der digitalen Transformation ihrer Produkte und Prozesse profitieren. Dabei kann es besonders um die Prozessautomatisierung gehen, um Zeit zu sparen. Doch vermutlich gibt es noch viel mehr Ansatzpunkte…

Impulse:

  • Beispiel: Handwerksbetrieb von Michael, der „Heizungsbauer“
  • Übersichtlich dargestellte Einstiegspunkte zur Ideenentwicklung für Produkt, Prozess und Geschäftsmodell im digitalen Transformationsprozess
  • Exemplarischer Ablauf des digitalen Transformationsprozesses, der nicht nur die technische und technologische Entwicklung in den Fokus nimmt, sondern auch die Kompetenzerweiterung und Organisationsentwicklung im Blick hält.
Die Digitalisierung betrifft sowohl die technische als auch die organisationale Ebenen eines Unternehmens, StrategieInnovation
Die Digitalisierung betrifft sowohl die technische als auch die organisationale Ebenen eines Unternehmens

Offene Diskussion und gemeinsame Ideenrunde:

  • Welche der Einstiegspunkte Produkt, Prozess und Geschäftsmodell helfen Ihnen besonders weiter?
  • Alleine oder zusammen mit anderen? Welche gemeinsamen Lösungen würden allen Beteiligten und deren Kundinnen und Kunden Vorteile bringen?
  • Wie könnten z.B. digitale Prozesse helfen, mehr Azubis zu gewinnen? Würde der Handwerksbetrieb dadurch ein cooler und attraktiver Arbeitgeber?
  • Wie könnte die Digitalisierung helfen mehr Nachfolgerinnen und mehr Gründerinnen für das Handwerk zu gewinnen? Könnte sich so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern?

Welche Chancen und Risiken die Unternehmerfrauen im Handwerk aus Fulda in der Digitalisierung ausfindig machen, wird Barbara Gronauer auf der Vortrags und Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises Unternehmerfrauen im Handwerk Fulda e.V. am 20.02.2919 erfahren.

Top